BannerbildBannerbildBannerbild

Jubiläum 20 Jahre Jugendfeuerwehr Mackenrode

20 Jahre Jugendfeuerwehr Mackenrode

In Mackenrode/Gemeinde Hohenstein fand am 03.09.2022 ein großes Jugendfeuerwehrfest statt. 18 Florianjünger der Freiwilligen Feuerwehr Mackenrode feierten gemeinsam mit allen Kameradinnen und Kameraden ihrer Wehr, der Jugendfeuerwehr Trebra und vielen Gästen aus Mackenrode ihr 20-jähriges Bestehen.


Wehrführer Jens Schneeberg lobte die Arbeit aller bisherigen Jugendwarte und des aktuellen Jugendwarts Max Koch, der die jüngsten Feuerwehrmitglieder im Alter zwischen 6 und 16 Jahren ausbildet und somit einen wichtigen Beitrag für den Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr Mackenrode leistet.
Der Gemeindebürgermeister von Hohenstein Jens Sauer und der Ortsbürgermeister von Mackenrode Manfred Buchholz bedankten sich bei der Feuerwehr für die hervorragende Jugendarbeit.


Die ehemaligen Jugendwarte Marco Schneeberg und Matthias Hoffmann wurden für ihre langjährige Tätigkeit im Rahmen der Jugendausbildung durch den Kreis-Jugendfeuerwehrwart Mario Willhardt mit der Ehrennadel der Thüringer Jugendfeuerwehr in Bronze geehrt.


Für alle anwesende Jugendfeuerwehren wurde eine Wanderrally organisiert, wobei die einzelnen Gruppen ihr feuerwehrtechnisches Können bewiesen haben.


Im Anschluss feierten alle Anwesenden im Gerätehaus der Feuerwehr in gemütlicher Runde mit leckerem vom Grill und selbstgebackenem Kuchen. Es war eine gelungene Veranstaltung, die durch viele Helferinnen und Helfer organisiert wurde und bei denen wir uns als Feuerwehr herzlich bedanken möchten.

Mario Herting, OFw Mackenrode

Fotoserien

20 Jahre Jugendfeuerwehr Mackenrode (SA, 03. September 2022)

20 Jahre Jugendfeuerwehr Mackenrode

In Mackenrode/Gemeinde Hohenstein fand am 03.09.2022 ein großes Jugendfeuerwehrfest statt. 18 Florianjünger der Freiwilligen Feuerwehr Mackenrode feierten gemeinsam mit allen Kameradinnen und Kameraden ihrer Wehr, der Jugendfeuerwehr Trebra und vielen Gästen aus Mackenrode ihr 20-jähriges Bestehen.


Wehrführer Jens Schneeberg lobte die Arbeit aller bisherigen Jugendwarte und des aktuellen Jugendwarts Max Koch, der die jüngsten Feuerwehrmitglieder im Alter zwischen 6 und 16 Jahren ausbildet und somit einen wichtigen Beitrag für den Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr Mackenrode leistet.
Der Gemeindebürgermeister von Hohenstein Jens Sauer und der Ortsbürgermeister von Mackenrode Manfred Buchholz bedankten sich bei der Feuerwehr für die hervorragende Jugendarbeit.


Die ehemaligen Jugendwarte Marco Schneeberg und Matthias Hoffmann wurden für ihre langjährige Tätigkeit im Rahmen der Jugendausbildung durch den Kreis-Jugendfeuerwehrwart Mario Willhardt mit der Ehrennadel der Thüringer Jugendfeuerwehr in Bronze geehrt.


Für alle anwesende Jugendfeuerwehren wurde eine Wanderrally organisiert, wobei die einzelnen Gruppen ihr feuerwehrtechnisches Können bewiesen haben.


Im Anschluss feierten alle Anwesenden im Gerätehaus der Feuerwehr in gemütlicher Runde mit leckerem vom Grill und selbstgebackenem Kuchen. Es war eine gelungene Veranstaltung, die durch viele Helferinnen und Helfer organisiert wurde und bei denen wir uns als Feuerwehr herzlich bedanken möchten.

Mario Herting, OFw Mackenrode

Urheberrecht:

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 03. September 2022

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Neue Öffnungszeiten Einwohnermeldeamt
Ab dem 20.12.2022 hat das Einwohnermeldeamt (Außenstelle der Stadt Nordhausen) dienstags von 9.00 ...
Redaktionsschluss "Hohensteiner Nachrichten"
  Redaktionsschluss nächster Ausgabe Erscheinungsdatum nächster ...