Neue Öffnungsregelung für die Gemeindeverwaltung der Gemeinde Hohenstein

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Die Gemeindeverwaltung der Gemeinde Hohenstein ist ausschließlich nach vorheriger terminabstimmung zu den bekannten Öffnungszeiten  für den Besucher- und Publikumsverkehr geöffnet.

Die Terminvereinbarung nehmen Sie bitte telefonisch (036336/517-0) oder per Mail mit dem jeweiligen Sachbearbeiter vor. Auf unsere Homepage unter dem Menüpunkt A – Z finden Sie die E-Mail-Adressen unserer Verwaltungsmitarbeiter.

Wissen Sie nicht, wer für ihr Anliegen zuständig ist, senden Sie bitte ihre Mail an: gemeinde@gemeindehohenstein-harz.de . Der zuständige Sachbearbeiter der Gemeindeverwaltung wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um das Anliegen mit Ihnen zu besprechen und um gegebenenfalls einen Termin zu vereinbaren.

Was sollten sie bei ihrem Termin unbedingt beachten:

  • Der Mindestabstand von 1.50 m ist einzuhalten.
  • Beachten Sie die Hust- und Niesetikette.
  • Der Zutritt ist Besuchern mit Anzeichen einer Erkrankung mit COVID-19 oder mit Anzeichen von starken Erkältungssymptomen nicht gestattet.
  • Bitte tragen Sie zu dem vereinbarten Termin eine persönliche Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Bitte wägen Sie selbst ab, ob ein Termin zwingend erforderlich ist. Manche Angelegenheiten lassen sich auch telefonisch oder per Mail klären.

Des Weiteren beachten Sie bei Angelegenheiten, die Sie im Einwohnermelde- oder Standesamt der Stadt Nordhausen erledigen wollen, dass auch hier eine vorherige Terminvereinbarung notwendig ist.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Ihr Andreas Gerbothe, Bürgermeister 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die optimale Funktion zu bieten. Weiterlesen …