Gemeindeverwaltung Hohenstein bis auf Weiteres für Öffentlichkeit geschlossen

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

auf Grund der aktuellen Lage und der immer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus,

                      schließen wir ab Dienstag, den 17.03.2020

die Verwaltung der Gemeinde Hohenstein für die Öffentlichkeit.

                     Natürlich sind wir auch weiterhin für Sie da! 

Um dies zu gewährleisten, ist das Verwaltungsgebäude nur noch sehr eingeschränkt zugänglich.
Bis auf Weiteres ist ein Zutritt grundsätzlich nur aus unaufschiebbaren Gründen und nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter der 036336/517-0 möglich.
Wir bitten Sie, in dringenden und unaufschiebbaren Angelegenheiten unsere Verwaltung vorab telefonisch zu kontaktieren und gegebenenfalls einen Termin zu vereinbaren. Nutzen Sie auch für ihre dringenden Angelegenheiten, die auf unserer Homepage hinterlegten E-Mail-Adressen unserer Verwaltungsmitarbeiter.
 
In sehr dringenden Fällen erreichen Sie die Gemeindeverwaltung auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten
unter folgender Telefonnummer:              036336/517-0
 
Bitte beachten Sie bei Angelegenheiten, die im Einwohnermelde- oder Standesamt zu erledigen sind, dass auch die Stadtverwaltung Nordhausen für den Besucherverkehr stark eingeschränkt ist.
 
Für das Standesamt gelten nachfolgende Hinweise:
Persönliche Vorsprachen sind auch im Standesamt der Stadt Nordhausen derzeit nicht möglich. Bitte nutzen Sie die Onlinedienste unter www.nordhausen.de.
Für Personenstandsurkunden und Registerauszüge empfehlen wir Ihnen, für künftige Anfragen das Urkundenportal unter https://www.nordhausen.de/index-c.php?ID=25551 zu nutzen. Die gewünschten Urkunden werden Ihnen dann per Post mit Rechnung zugeschickt.
 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und dass wir gemeinsam diese Zeit gut überstehen!

Ihr Andreas Gerbothe, Bürgermeister 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die optimale Funktion zu bieten. Weiterlesen …