Datenschutzerklärung der Gemeinde Hohenstein

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer unserer Webseite über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Gemeinde Hohenstein informieren.
Die Gemeinde Hohenstein nimmt den Schutz ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandelt ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.
 
Was sind personenbezogene Daten?
Hierunter fallen alle Angaben wodurch eine natürliche (betroffene) Person identifiziert werden kann, z.B. Angaben wie der Name, die Adresse, Telefonnummer oder die E-Mail-Adresse, soweit dies Ihren Namen enthält. Angaben, die keinen Bezug zur Identität einer Person darstellen, wie z.B. nur das Alter oder das Geschlecht sind keine personenbezogenen Daten.
 
Zugriffsdaten
Wir, die Gemeinde Hohenstein, erheben als Websitebetreiber aufgrund unseres berechtigten Interesses Daten über Zugriffe auf unsere Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Webseite ab. Folgende Daten werden so protokolliert:
  • Besuchte Website und aufgerufenes Ziel
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Teilanonymisierte IP-Adresse
Durch diese protokollierten Daten ist eine Zuordnung zu einem Nutzer nicht möglich.
Die Speicherung dieser Nutzungsstatistik ist zeitlich begrenzt und wird anschließend gelöscht.
 
Verwendung von Cookies
Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden.
Wir nutzen Cookies, um unsere Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Beim Aufruf unserer Website werden Sie auf die Verwendung von Cookies auf einem Infobanner informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.
Sie können dem Einsatz der Cookies widersprechen.
Die Verwendung von Cookies kann durch die Einstellung im Internetbrowser für eine laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Es ist allerdings dann nicht gewährleistet, dass Sie unsere Website vollumfänglich nutzen können.
 
Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten
Sie können unsere Website grundsätzlich ohne Offenlegung ihrer Identität nutzen.
Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über das auf der Website bereitgestellte Kontaktformular in Verbindung zu treten. Die hier angegebenen personenbezogenen Daten, wie Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse, werden gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Punkt a) auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Ohne ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben. Ihre Daten werden gelöscht, sobald Ihre Anfrage vollständig bearbeitet und/oder bearbeitet wurde.
 
Haftung für eigene Inhalte
Die eigenen Inhalte unserer Website wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die eigenen Inhalte sind wir nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
 
Haftung für Links
Von den eigenen Inhalten führen „Links“ auf Inhalte anderer Websitebetreiber. Auf deren Inhalt haben wir keinen Einfluss. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist der jeweilige Betreiber verantwortlich.
 
Rechte des Nutzers
Im Rahmen der Verarbeitung personenbezogener Daten haben Sie folgende Rechte:
1. Sie können nicht gezwungen oder gedrängt werden, Ihre Einwilligung zu erklären oder aufrecht zu erhalten (Freiwilligkeit der Einwilligung)
2. Sie können jederzeit den Widerruf Ihrer Einwilligung erklären. Dies kann auch mündlich oder per E-Mail erfolgen. Gegebenenfalls müssen Sie Ihre Identität nachweisen. Ab Zugang der Erklärung dürfen Ihre Daten nicht weiterverarbeitet werden. Sie sind unverzüglich zu löschen. Die bisherige Verarbeitung bleibt jedoch hiervon unberührt (Widerrufsrecht).
 
Die nachfolgenden Rechte bestehen nur nach den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen und können auch durch spezielle Regelungen eingeschränkt oder ausgeschlossen sein.
1. Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.
2. Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).
3. Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung)
4. Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer der Prüfung durch den Verantwortlichen.
5. Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann grundsätzlich nicht mehr (Art. 21 DSGVO).
6. Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln (Art. 20 DS-GVO).
7. Sie haben das Recht, Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Thüringer Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Häßlerstraße 8, 99096 Erfurt (www.tlfdi.de) zu erheben (Beschwerderecht).
 
Änderungsvorbehalt unserer Datenschutzerklärung
Die Gemeinde Hohenstein behält sich vor, ihre Datenschutzerklärung unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen anzupassen und fortzuschreiben.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die optimale Funktion zu bieten. Weiterlesen …